Feuer verursacht sechsstelligen Schaden an Wohnhaus

Offenbach-Hundheim/Kaiserslautern (dpa/lrs) – Bei einem Wohnhausbrand in Offenbach-Hundheim (Kreis Kusel) ist ein Schaden von mindestens 100 000 Euro entstanden. Das Feuer sei am Samstag vermutlich im Bereich der angebauten Garage ausgebrochen und habe sich bis in den Dachstuhl des Hauses ausgebreitet, teilte die Polizei in Kaiserslautern mit. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache wird nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt vermutet.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net