Mainz

Feuer in Mainzer Turnhalle: Jugendlicher in Klinik

Nach einem Brand in einer Turnhalle in Mainz ist ein Jugendlicher ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, erlitt er vermutlich eine Rauchvergiftung. Das Feuer brach am Freitagabend in der Turnhalle aus. Die Trainer brachten alle Menschen in Sicherheit. Der Sachschaden beträgt rund 50 000 Euro. Wie es zu dem Brand kam, konnte die Feuerwehr am Samstagmorgen nicht sagen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net