Mainz

FDP präsentiert sich als „erste papierlose Fraktion“

Die FDP-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag schafft Umlaufmappen und Aktenordner ab: „Ab heute sind wir die erste papierlose Fraktion in Rheinland-Pfalz“, sagte Fraktionsvorsitzende Cornelia Willius-Senzer am Montag in Mainz. Für die Vorbereitung von Ausschuss- und Plenarsitzungen, die Arbeit an Anträgen und auch für interne Abstimmungsprozesse nutzt die Fraktion jetzt eine Intranet-Software, auf die die sieben Abgeordneten ebenso zugreifen wie die 13 Mitarbeiter.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net