FCK-Profi Oliver Kirch wechselt zu Borussia Dortmund

Dortmund/Kaiserslautern (dpa/lrs) – Der deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund hat Oliver Kirch vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Wie der Club am Montag bekanntgab, erhält der Defensivspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. Der 29 Jahre alte Profi, der zuvor für Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach spielte, absolvierte bislang 125 Bundesliga-Spiele.

Oliver Kirch
Kirch spielte bisher 125 Bundesliga-Spiele.
Foto: Sebastian Kahnert/Archiv – DPA

«Oliver ist in der Abwehr und im Mittelfeld vielseitig einsetzbar, verfügt über eine Menge Erfahrung und hat einen ungemein positiven Charakter», sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Kirch ist nach Nationalspieler Marco Reus (Borussia Mönchengladbach) und Leonardo Bittencourt (Energie Cottbus) der bislang dritte Neuzugang der Dortmunder.