Archivierter Artikel vom 09.04.2020, 19:40 Uhr

Fast 2000 bestätigte Corona-Fälle im Saarland

Saarbrücken (dpa/lrs) – Im Saarland haben sich mittlerweile 1987 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. Damit gebe es 145 Fälle mehr als noch am Vortag, teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag in Saarbrücken mit (Stand: 18.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle, die mit einer Coronavirus-Infektion in Verbindung gebracht wurden, stieg auf 38. Als geheilt gelten dem Ministerium zufolge mittlerweile 572 Saarländer. In Krankenhäusern werden demnach 193 Corona-Patienten behandelt, 71 davon müssen intensivmedizinisch betreut werden.

Coronavirus-Test
Eine Mitarbeiterin bereitet Proben von Menschen mit Covid-19 Verdacht für die weitere Analyse vor.
Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Coronavirus Saarland