Archivierter Artikel vom 13.12.2019, 06:20 Uhr
Mainz

Fahrplanwechsel für Bus und Bahn am Sonntag

An diesem Sonntag (15.12.) wechseln auch in Rheinland-Pfalz die Fahrpläne für den Fern- und Nahverkehr. Dabei stehen wieder einige Neuerungen an. So will etwa die Bahntochter DB Regio künftig 25 neue Züge auf der Strecke von Kaiserslautern über Homburg und Saarbrücken nach Trier einsetzen. Auch im Norden des Landes sollen etwa auf den Strecken zwischen Koblenz, Neuwied sowie Köln und Mönchengladbach in Nordrhein-Westfalen mehr und modernere Züge unterwegs sein.

dpa/lrs
Hauptbahnhof Mainz
Reisende warten auf einem Bahnsteig am Hauptbahnhof.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild

Auch der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV), dessen Gebiet sich bis nach Mainz erstreckt, will sein Angebot im kommenden Jahr weiter ausbauen. Zwischen Trier und Luxemburg wird ab dem 15.12. die neue Regionalbahnlinie RB 83 unterwegs sein mit tagsüber einer Direktverbindung pro Stunde. Sie ergänzt die bestehende Regionalexpresslinie RE 11 zwischen Koblenz, Trier und Luxemburg.

RMV zu Fahrplanwechsel