Explosion in Liebshausen: 73-Jähriger schwer verletzt

Liebshausen (dpa/lrs) – Ein 73-Jähriger ist bei einer Explosion in einer Werkstatt in Liebshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis) schwer verletzt worden. Der Mann wollte am Donnerstagabend einen Gasofen anzünden, dabei soll es zu der Explosion gekommen sein, wie die Polizei mitteilte. Der 73-Jährige erlitt dadurch schwere Verbrennungen und wurde in eine Spezialklinik gebracht. Am Gebäude entstand hingegen kein großer Sachschaden.

Blaulicht der Polizei
Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei.
Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Pressemitteilung