EU-Bericht: Sicheres Baden in saarländischen Badeseen

Saarbrücken (dpa/lrs) – Saarländische Wasserraten haben sich im vergangenen Sommer in den Badeseen fast überall unbesorgt abkühlen können: Nach einem EU-Bericht hatten die Gewässer, für die im vergangenen Jahr Daten vorlagen, bis auf einen Ausreißer gute Wasserqualität. Dies geht aus dem Badegewässerbericht der Europäischen Umweltagentur (EUA) hervor. Als ausgezeichnet wertete die Behörde beide Strandbäder im Bostalsee in Nohfelden, immer noch gut ist das Wasser in den Strandbädern im Losheimer Stausee im Landkreis Merzig-Wadern. Schlechte Wasserqualität herrschte jedoch im Badesee Nied in Rehlingen-Siersburg am Campingplatz.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net