Erfahrene SWR-Journalistin wird Regierungssprecherin

Mainz (dpa/lrs) – Die bisherige Leiterin des SWR-Politikmagazins «Zur Sache! Rheinland-Pfalz», Andrea Bähner, wird neue Regierungssprecherin in Rheinland-Pfalz. Ein kritischer Blick auf die Politik sei eine gute Voraussetzung, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Mittwoch in Mainz. Die 49-jährige Bähner sagte: «Eine kritische Betrachtung der Landespolitik ist mir wichtig.» Sie sieht die Glaubwürdigkeit in der Politikvermittlung in einer Krise – «nicht nur, aber auch durch rechtspopulistische Kräfte». Seit 25 Jahren ist sie Journalistin und war unter anderem Planungsleiterin bei der ARD-«Tagesschau» in Hamburg und ARD-Auslandsreporterin.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net