Worms

Einbrüche in Wormser Tiergarten: Drei Verdächtige in U-Haft

Nach zwei Einbrüchen in den Tiergarten in Worms im vergangenen Frühjahr hat die Polizei jetzt zwei Männer und eine Frau festgenommen. Das Trio soll im April und Mai in den Tiergarten eingebrochen sein und unter anderem Bargeld erbeutet haben, wie die Staatsanwaltschaft Mainz und die Kriminalpolizei Worms am Dienstag mitteilten. Auch ein Lieferwagen, ein Auto und ein Betäubungsgewehr gehörten demnach zur Beute der 32- und 42-jährigen Männer sowie der 21-jährigen Frau. Den Gesamtwert der Beute bezifferten die Ermittler auf rund 50 000 Euro.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net