Hersdorf

Ein Toter und sechs Schwerverletzte bei Unfall im Eifelkreis

Bei einem Verkehrsunfall im Eifelkreis Bitburg-Prüm ist der Polizei zufolge ein Mensch ums Leben gekommen. Sechs weitere wurden schwer verletzt. Das teilte die Polizeiinspektion in Prüm am Sonntag mit. Demnach kam ein mit sieben Menschen besetztes Fahrzeug am Morgen auf der Landesstraße 16 zwischen Schönecken und Hersdorf aus zunächst ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen einen Baum.

Von dpa/lrs
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Beifahrer sei noch an der Unfallstelle gestorben, hieß es. Die weiteren Insassen wurden schwer verletzt. Details lagen zunächst nicht vor. Zur Klärung der Ursache beauftragte die Staatsanwaltschaft Trier einen Gutachter.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-365430/2

Mitteilung (mit Foto)