Saarlouis

Ein Toter bei Unfall in Saarlouis: Todesursache unklar

Nach einem Verkehrsunfall in Saarlouis ist am Freitagabend ein 41-jähriger Mann tot aus seinem Auto geborgen worden. Wie die Polizei am frühen Samstagmorgen mitteilte, war das Auto mitten über einen Kreisverkehr gefahren, hatte ein entgegenkommendes Auto gerammt und war erst zum Stehen gekommen, als es gegen ein parkendes Fahrzeug prallte. Zeugen hatten beobachtet, dass der Fahrer bereits vor dem Unfall regungslos und zusammengesackt hinter dem Steuer saß. Da die Rettungskräfte den Unfall als Todesursache ausschlossen, wird nun ermittelt, ob der Mann schon vorher starb.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net