Archivierter Artikel vom 07.12.2019, 18:20 Uhr
Völklingen

Ehepaar bei Wohnhausbrand lebensgefährlich verletzt

Bei einem Feuer an einem Wohnhaus in Völklingen sind am Samstag zwei Bewohner lebensgefährlich verletzt worden. Der Brand sei am Vormittag in der Garage des Einfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Das dort lebende Ehepaar sei in eine Spezialklinik für Brandverletzungen in Ludwigshafen gebracht worden. Auch ein Nachbar, der als Ersthelfer aktiv war, wurde verletzt. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Brandursache und Sachschaden standen zunächst noch nicht fest. Die Polizei ermittelt.

dpa/lrs