Kordel

Durchsuchung bei Waffenhändler: mutmaßlicher Reichsbürger

Großeinsatz im beschaulichen Kordel an der Kyll: Mitarbeiter der Kreisverwaltung durchsuchen Räume eines Mannes nach Waffen und Sprengstoff. Der Verdacht: Er soll ein „Reichsbürger“ sein. Auch ein größeres Polizeiaufgebot war bei der Aktion dabei.

dpa/lrs Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net