Archivierter Artikel vom 09.04.2020, 06:10 Uhr
Mainz

Durch die Corona-Krise steigt das Angebot von Online-Kursen

In Zeiten der Corona-Krise verlagern immer mehr Einrichtungen ihr Angebot ins Internet. Da Hochschulen, Fitnessstudios und Musikschulen geschlossen sind, sehen sich die Betreiber zum Teil zu kreativen Maßnahmen gezwungen. Infolgedessen steigt das Angebot von Online-Kursen, Livestreams und digitalen Workshops. Die Maßnahmen sind vielfältig. Sie reichen von Online-Musikunterricht über digitale Hochschulseminare und Livestreams aus dem Fitnessstudio bis hin zu psychotherapeutischen Videosprechstunden. Die Resonanz sei bisher sehr positiv, berichten viele Anbieter. Die Krise biete in vielen Bereichen die Chance, die Digitalisierung voranzutreiben. Dennoch sei der persönliche Kontakt zu den Kunden auf Dauer unverzichtbar.

dpa/lrs