Trier

Dreyer zufrieden mit royalem Besuch aus den Niederlanden

Der Besuch des niederländischen Königspaars in Rheinland-Pfalz hat die beiden Länder noch ein Stück näher gebracht: „Wir haben sehr viel Inhaltliches miteinander teilen können und wir haben auch insgesamt unser Land von der schönsten Seite her zeigen können“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag in Trier nach der letzten Station des Besuchs von Willem-Alexander und Máxima in Rheinland-Pfalz. „Ich bin sehr zufrieden, es war wirklich ein sehr, sehr schöner Besuch des Königspaars.“ Nach Trier fuhren die Majestäten weiter ins Saarland, wo der insgesamt dreitägige Besuch in Deutschland am Freitag endet.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net