Archivierter Artikel vom 01.12.2020, 17:50 Uhr
Trier

Dreyer: Kleines Kind unten den Toten nach Vorfall in Trier

Unter den Opfern des tödlichen Vorfalls in Trier ist nach Angaben der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, auch ein kleines Kind. Ein Baby sei am Dienstag aus dem Leben gerissen worden, sagte die SPD-Politikerin am Dienstag. Wie viele Opfer es genau gab, war zunächst unklar. Die Polizei hatte zunächst von mindestens zwei Toten und mehreren Verletzten gesprochen.