Ramstein-Miesenbach

Drei Unfälle innerhalb weniger Minuten auf der A6

Innerhalb weniger Minuten ist es zu gleich drei Auffahrunfällen auf der A6 nahe Ramstein gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sind am frühen Morgen nahezu zeitgleich an verschiedenen Stellen insgesamt sechs Autos aufeinandergekracht. Verletzt wurde den Behörden zufolge niemand. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Nach einer Stunde Aufräumarbeiten konnte der Verkehr wieder normal weiterfließen.

Von dpa/lrs
Unfall
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211103-99-849576/3

Polizeimitteilung