Saarbrücken

Deutlich weniger Urlauber auf saarländischen Campingplätzen

Im vergangenen Sommer haben auf den saarländischen Campingplätzen deutlich weniger Menschen übernachtet als noch im Jahr zuvor. Rund 64.000 Übernachtungen seien in den Ferienmonaten Juli und August gezählt worden, das seien 21,08 Prozent weniger als im Sommer 2020, teilte das auf Campingurlaube spezialisierte Internetportal camping.info in Berlin am Mittwoch mit. Auch deutschlandweit sanken die Übernachtungszahlen, allerdings nur leicht um 1,47 Prozent. Fast alle Urlauber stammten aus Deutschland. Camping.info zählt nach eigenen Angaben zu den führenden Campingportalen in Europa.

Von dpa/lrs
Campingpark
Ein Campingpark in der Nachsaison.
Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211103-99-849897/3