Schifferstadt

Der Mörder von Kandel ist tot: Abdul D. stirbt in der Einzelzelle

Als die Zellentüren der Jugendstrafanstalt im pfälzischen Schifferstadt am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr geöffnet werden, lebt Abdul D. schon nicht mehr. Aufseher finden ihn erhängt in einer Schlinge aus Schnürsenkeln und Kopfkissenbezug in seiner knapp zehn Quadratmeter großen Einzelzelle. Es ist das schreckliche Ende eines Kriminalfalls, der ganz Deutschland bewegt hat.

Wolfgang Jung Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net