Deiche leiden unter buddelnden Hunden und Co

Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs) – Buddelnde Hunde und unvorsichtige Landwirte: Die Deiche an Rhein und Nahe in Rheinland-Pfalz werden immer wieder leichtfertig beschädigt. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd rief deshalb am Montag zu einem pfleglichen Umgang mit den Deichen auf, damit diese die Menschen bei Hochwasser auch tatsächlich schützen können. Vor allem eine nicht sachgemäße Bewirtschaftung der angrenzenden Grundstücke und verschiedene Freizeitaktivitäten sorgten für Schäden an den Bauwerken.

[SGD zum Hochwasserschutz] http://dpaq.de/gy3BF