Koblenz

Debeka-Gruppe weiter auf Wachstumskurs

Die Debeka-Gruppe hat dank guter Geschäfte mit privaten Krankenversicherungen ihre Einnahmen im Jahr 2010 auf knapp 12 Milliarden Euro hochgeschraubt. Im Vergleich zum Vorjahr liege das Plus bei 4,2 Prozent, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Koblenz mit. Bei den privaten Krankenversicherungen sei etwa der Bestand an Vollversicherungen um 34 600 gestiegen und habe damit mehr als 40 Prozent des Wachstums in der Branche ausgemacht. Die Beitragseinnahmen der Debeka kletterten in dieser Sparte um 7,5 Prozent auf 4,69 Milliarden Euro. Starke Gewinne wurden auch bei den Lebensversicherungen verzeichnet. Die Debeka hat erstmals knapp über 16 000 Beschäftigte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net