Birkenfeld

Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand

Beim nächtlichen Brand eines Einfamilienhauses in Birkenfeld ist den Behörden zufolge ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Rettungskräften zufolge war der Dachstuhl des Gebäudes in der Nacht zu Mittwoch gegen Mitternacht in Brand geraten. Die Ursache war zunächst unklar. Das Haus könne derzeit nicht betreten werden, hieß es. Außer der Feuerwehr Birkenfeld befanden sich auch Kräfte aus Idar-Oberstein und Hoppstätten im Einsatz.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net