Chemischer Stoff auf Autobahn-Abfahrt: Stundenlange Sperrung

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Auf einer Autobahn-Abfahrt bei Ludwigshafen ist ein chemischer Stoff aus einem Lastwagen ausgetreten. Der betroffene Abschnitt war mehrere Stunden lang gesperrt. Warum die farblose Flüssigkeit, die zur Gruppe der Acrylate zählt, am Dienstagabend auslief, war laut Polizei zunächst nicht bekannt. Es handelte sich nicht um Gefahrgut. Die Fahrbahn wurde gereinigt, gegen Mitternacht wurde die Sperrung der Abfahrt auf die Bundesstraße 9 dann wieder aufgehoben.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net