Mainz

CDU zieht Bilanz von 100 Tagen Rot-Grün

Die CDU zieht heute um 12:00 Uhr in Mainz eine Bilanz der ersten 100 Tage von Rot-Grün in Rheinland-Pfalz. Fraktionschefin Julia Klöckner und ihr Vize Christian Baldauf wollen unter anderem zur umstrittenen Justizreform und zu den andauernden Querelen um den Nürburgring Stellung nehmen. Zudem kündigen sie einen «Blick in die Zukunft» an. Damit geht die CDU einen Tag früher als die erste rot-grüne Landesregierung selbst an die Öffentlichkeit. Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) und Wirtschaftsministerin Eveline Lemke (Grüne) wollen sich an diesem Mittwoch in Mainz zu den ersten 100 Tagen des Regierungshandelns äußern. Der Stichtag dafür ist am 25. August. Nach dem Wahlsieg im März und den ausführlichen Koalitionsverhandlungen begann Rot-Grün am 18. Mai zu regieren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net