Mainz

Bus kracht in Straßenbahn: Sechs Leichtverletzte

Beim Zusammenstoß eines Busses mit einer Straßenbahn in Mainz sind am Donnerstag sechs Menschen leicht verletzt worden. Der Busfahrer habe im Stadtteil Bretzenheim nach rechts über Straßenbahnschienen abbiegen wollen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei er fast frontal mit der entgegenkommenden Tram kollidiert. Die Ursache sei noch völlig unklar, die Ermittlungen liefen. An der Kreuzung stünden Ampeln, sagte der Polizeisprecher. Während in der Tram niemand verletzt wurde, erlitten im Bus der Fahrer sowie fünf Fahrgäste leichte Blessuren. Die Höhe des Sachschadens war zunächst noch nicht bekannt. Zuvor hatte das Online-Magazin „Merkurist“ darüber berichtet.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net