Berlin

Bund fördert 20 Projekte für Digitalisierung der Hochschullehre

Die Bundesregierung will die Digitalisierung in der Hochschullehre vorantreiben und sogenannte Leuchtturmprojekte fördern. Dafür stehen in den nächsten drei Jahren zwölf Millionen Euro zur Verfügung, sagte die Staatssekretärin im Forschungsministerium, Cornelia Quennet-Thielen, am Montag in Berlin. 20 Einzel- und Verbundprojekte an insgesamt 39 Instituten seien ausgewählt worden, um computerunterstützte Didaktik und das Lernen mit digitalen Medien zu erproben.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net