Dillingen

Brand in Supermarkt im Saarland: Schaden in Millionenhöhe

Beim Brand eines Supermarktes in Dillingen (Landkreis Saarlouis) ist am Montagabend ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Die genaue Schadenshöhe und die Brandursache sind noch Gegenstand der Ermittlungen. In wenigen Tagen solle eine Brandursachenforschung zeigen, ob es sich um Brandstiftung gehandelt haben könnte. Das Feuer konnte noch in der Nacht von der Feuerwehr gelöscht werden.

Von dpa/lrs
Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Dillingen (dpa/lrs) – Beim Brand eines Supermarktes in Dillingen (Landkreis Saarlouis) ist am Montagabend ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Die genaue Schadenshöhe und die Brandursache sind noch Gegenstand der Ermittlungen. In wenigen Tagen solle eine Brandursachenforschung zeigen, ob es sich um Brandstiftung gehandelt haben könnte. Das Feuer konnte noch in der Nacht von der Feuerwehr gelöscht werden.

© dpa-infocom, dpa:220104-99-587153/2