Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 07:00 Uhr

Brand in Einfamilienhaus: Sachschaden bei 100 000 Euro

Dittelsheim-Heßloch (dpa/lrs) – Bei einem Brand eines Einfamilienhauses in Dittelsheim-Heßloch (Landkreis Alzey-Worms) ist ein Sachschaden von rund 100 000 Euro entstanden. Das Feuer wurde am Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr gemeldet, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein 70 Jahre alter Bewohner des Einfamilienhauses kam zur Überprüfung vorsorglich in ein Krankenhaus, blieb den Angaben zufolge aber unverletzt. Die Feuerwehr brachte den Brand noch am Morgen unter Kontrolle. Die Brandursache war zunächst unklar.