Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 07:50 Uhr
Kastellaun

Bewohner bei Wohnungsbrand in Kastellaun verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Kastellaun (Rhein-Hunsrück-Kreis) ist ein Mensch verletzt worden. Das Feuer sei am Donnerstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Von dpa/lrs
Feuerwehr
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht.
Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210506-99-486007/2

PM2

PM1