Archivierter Artikel vom 17.02.2020, 07:00 Uhr
Edesheim

Betrunkener Autofahrer erfasst Fußgänger: Schwer verletzt

Ein betrunkener Autofahrer hat in Edesheim (Landkreis Südliche Weinstraße) mit seinem Auto einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Er hatte Polizeiangaben vom Sonntag zufolge l,3 Promille. Bei der Kollision wurde der 80-Jährige auf die Motorhaube geschleudert und prallte gegen die Windschutzscheibe. Rettungskräfte brachten den Fußgänger, der stark am Kopf blutete, ins Krankenhaus. Der 21-Jährige wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Verkehr und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt, hieß es von der Polizei.

dpa/lrs
Blaulicht einer Polizeistreife
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Pressemitteilung