Ludwigshafen

Ludwigshafen

Betrunkene Frau attackiert Polizisten und älteres Ehepaar

Von dpa/lrs
Polizei
ILLUSTRATION - Das Wort Polizei ist auf der Karosserie eines Polizeifahrzeugs zu sehen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Im Ludwigshafen kommt es zu einem Streit zwischen einer betrunkenen Frau und einem älteren Ehepaar. Als die Polizei eingreift, eskaliert die Situation weiter.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Bei einem Polizeieinsatz in Ludwigshafen sind zwei Beamte und ein älteres Ehepaar von einer betrunkenen Frau attackiert und verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stellte die 39-Jährige am Montagnachmittag ihr Auto gegenüber der Hofeinfahrt des Ehepaars ab, das gerade sein Grundstück mit dem Auto verlassen wollte. Als das Paar die Frau bat, umzuparken, kam es der Mitteilung zufolge zum Streit. In dessen Verlauf packte die 39-Jährige die 67 Jahre alte Frau an den Haaren und trat auf den 68 Jahre alten Mann ein.

Als die Polizei eintraf, habe sich die Frau weiterhin aggressiv verhalten, teilte die Polizei mit. Als sie gefesselt werden sollte, habe sie getreten und geschlagen. Außerdem soll sie die Polizisten lautstark beleidigt und bedroht haben. Der Grund für ihr aggressives Verhalten sei ein psychischer Ausnahmezustand gewesen, hieß es in der Mitteilung. Zwei Beamte, das Ehepaar sowie die 39-Jährige wurden leicht verletzt. Die Angreiferin, die laut Polizei erheblich alkoholisiert war, wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht.

Mitteilung

© dpa-infocom, dpa:240326-99-470129/2