Düsseldorf

Bericht: Streit bei Praktiker eskaliert – weiteres Aktionärstreffen?

Der kriselnden Baumarkt-Kette Praktiker droht nach einem Bericht der «Wirtschaftswoche» eine neue Hauptversammlung mit Konfliktstoff. Die Wiener Fondsmanagerin Isabella de Krassny wolle demnach über den von ihr vertretenen zypriotischen Fonds Maseltov, der zehn Prozent an Praktiker hält, ein außerordentliches Aktionärstreffen einberufen, falls sich der US-Investor Anchorage mit seinem Finanzierungskonzept durchsetze. Ein Praktiker-Sprecher habe bestätigt, dass dem Unternehmen eine entsprechende Ankündigung der Anwälte von Maseltov vorliege.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net