Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bei Flutkatastrophe beschädigte Ahrbrücke wieder freigegeben

Die Ahrbrücke in Bad Neuenahr-Ahrweiler ist rund zwei Monate nach den verheerenden Überschwemmungen seit Freitagvormittag wieder befahrbar. „Wir kommen beim Wiederaufbauen zügig voran und können heute ein weiteres wichtiges Bauwerk in der Region für den Verkehr freigeben“, teilte die rheinland-pfälzische Verkehrsministerin Daniela Schmitt (FDP) mit.

Die Brücke war bei der Flut stark beschädigt worden und musste teilerneuert werden. Sie ist eine wichtige Verbindung sowohl überörtlich als auch zwischen den Stadtteilen.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-341344/2