Landau

Banküberfall scheitert an aufgeregter Angestellter

An der Aufregung einer Bankangestellten ist ein Überfall auf ein Geldinstitut in Landau gescheitert. Nach Mitteilung der Polizei hatte ein bewaffneter und maskierter Mann der Frau am Freitagmittag aufgelauert, als sie nach der Pause zurück in die Bank gehen wollte. Mit vorgehaltener Schusswaffe forderte er sie mehrmals auf, die Eingangstür zu öffnen, doch nach Angaben eines Polizeisprechers hatte die Frau in der Aufregung nicht die richtige Zahlenkombination parat. Schließlich habe der Mann die Nerven verloren und sei geflüchtet. Die Fahndung nach dem etwa 1,75 Meter großen Täter blieb zunächst ohne Erfolg.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net