Archivierter Artikel vom 14.03.2021, 21:10 Uhr
Mainz

Baldauf: Personell zunächst mal nichts verändern

CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf hat schnelle persönliche Konsequenzen nach der Niederlage bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ausgeschlossen. „Personell werden wir zunächst mal nichts verändern“, sagte Baldauf am Sonntag bei einer Pressekonferenz in Mainz. Eine inhaltliche Analyse gebe es natürlich. „Wir müssen sehen, warum das so kam. Das wird sauber, ordentlich aufgearbeitet“, fügte Baldauf an. Ob er künftig den Posten des Fraktionschefs anstrebe, ließ der 53-Jährige offen. Man habe für die kommenden Tage einen „normalen Fahrplan“.

Von dpa/lrs

„Das Ergebnis wird sich nicht mehr so verschieben, dass wir vor die SPD kommen. Frau Dreyer wird handeln, das ist völlig richtig und normal“, sagte Baldauf über die Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die mit der SPD deutlich vor seiner Partei landete.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-821531/2

Aktuelle Ergebnisse zur Landtagswahl RLP 2021

Ergebnisse der Landtagswahl RLP 2016

Briefwahlanteil und Wahlbeteiligung seit 1947 in Rheinland-Pfalz

Abgeordnete im Landtag RLP