Bad Honnef

Bad Honnef: Neunjährige Anna ertrank in der Badewanne – Nachbarn hörten Wimmern

Erst hörten die Nachbarn lautes Geschrei, später drang nur noch leises Wimmern durch die Wohnungstür – gegen 20.50 Uhr am Donnerstagabend riefen sie schließlich die Polizei. In der Badewanne wurde die kleine Anna dann gefunden, bewußtlos und völlig unterkühlt. Die Neunjährige starb trotz Wiederbelebungsversuchen eines Notarztes wenig später im Krankenhaus. Dort wurden die Pflegeeltern des Mädchens verhaftet; Mordkommission und Staatsanwaltschaft Bonn ermitteln.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net