Simmertal

Autos stoßen im Kreisverkehr frontal zusammen

In einem Kreisverkehr in Simmertal (Landkreis Bad Kreuznach) sind zwei Autos frontal zusammengestoßen. Wie die Polizei in Kirn weiter mitteilte, war ein betrunkener 52 Jahre alter Autofahrer am Sonntagabend falsch in den Kreisverkehr der Bundesstraße 41 eingebogen. Der entgegenkommende Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Die beiden Männer blieben unverletzt.

dpa/lrs