Autos stoßen auf Landstraße frontal zusammen: Zwei Verletzte

Mandelbachtal (dpa/lrs) – Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind am Freitag auf einer Landstraße im Saarpfalz-Kreis zwei Menschen verletzt worden. Zwei Kleinkinder, die in einem der beiden Wagen saßen, blieben unverletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die 35 Jahre alte Mutter der ein und drei Jahre alten Kinder verletzte sich nach Angaben der Polizei schwer. Die 36 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos verletzte sich leicht.

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme.
Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

An beiden Wagen entstand der Polizei zufolge Totalschaden. Wie sich der Unfall ereignen konnte, sollen nun Ermittlungen der Polizei zeigen. Die Landstraße zwischen Mandelbachtal-Ommersheim und Blieskastel-Aßweiler sei kurzzeitig voll gesperrt gewesen, hieß es.

Mitteilung der Polizei