Wissen

Autofahrerin prallt gegen Mauer: schwer verletzt

Eine 35-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 nahe Betzdorf (Landkreis Altenkirchen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam sie in einer langgezogenen Rechtskurve aus zunächst ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und streifte das Mauerwerk einer Eisenbahnunterführung. Danach wurde der Wagen nach rechts geschleudert und prallte dort nochmals gegen das Mauerwerk. Die Autofahrerin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde von Ersthelfern aus dem Wagen geborgen und mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße war wegen der Bergungsarbeiten für längere Zeit gesperrt.

Von dpa/lrs

© dpa-infocom, dpa:211002-99-452476/2