Autofahrer landet nach Unfall in Küchenstudio

Riegelsberg/Heusweiler (dpa) – Ein 37-Jähriger ist am Donnerstagabend in Riegelsberg im Saarland mit seinem Auto in ein Küchenstudio gerast und dabei schwer verletzt worden. Zuvor hatte sein Wagen das Auto eines 18-Jährigen gestreift, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der junge Fahrer hatte beim Abbiegen den Wagen des 37-Jährigen übersehen. Dieser konnte nicht mehr ausweichen, überfuhr eine Mülltonne, einen Betonblumenkübel, einen Fahnenmast und krachte anschließend durch ein Schaufenster des Küchengeschäfts. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste in eine Klinik gebracht werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net