Autofahrer flüchtet vor Kontrolle und gefährdet Polizisten

Saarbrücken (dpa/lrs) – Ein Autofahrer ist in Saarbrücken vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und hat dabei mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Das Auto fanden Beamte kurz nach dem Vorfall wenige Kilometer entfernt, nach dem Mann wurde am Sonntag weiter gefahndet, wie die Polizei mitteilte. Nach den Angaben hatte die Polizei versucht, den Mann in der Nacht von Samstag auf Sonntag für eine Verkehrskontrolle anzuhalten – auf seiner Flucht gefährdete er unter anderem einen Beamten, der versuchte, das Auto zu stoppen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net