Auto gerät auf Gegenfahrbahn: Ein Toter und drei Schwerverletzte

Annweiler am Trifels (dpa/lrs) – Bei einem Unfall auf der Bundesstraße Landau-Annweiler (B10) ist ein Mensch ums Leben gekommen, drei andere wurden schwer verletzt. Nach Angaben eines Polizeisprechers war ein 76 Jahre alter Mann am Freitag bei Annweiler (Kreis Südliche Weinstraße) auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er frontal mit einem anderen Wagen zusammenprallte und einen Sattelzug streifte, bevor er an der Leitplanke zum Stehen kam. Er starb noch an der Unfallstelle.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net