Archivierter Artikel vom 08.05.2021, 15:20 Uhr
Neunkirchen

Auto fährt gegen Schaufensterscheibe: Fahrerin verletzt

Schreck am Samstagmorgen für Kunden und Angestellte eines Lebensmittelgeschäfts im Saarland: Bei einem Autounfall im Neunkirchener Stadtteil Hangard ist eine Schaufensterscheibe des Ladens zu Bruch gegangen, wie die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen mitteilte. Demnach war die 42-jährige Fahrerin mit dem Wagen eines 83-jährigen Mannes zusammengestoßen und mit ihrem Auto gegen die Schaufensterscheibe geschleudert worden. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 83 Jahre alte Fahrer des anderen Autos sowie Angestellte und Kunden des Ladens blieben unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Von dpa/lhe
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme.
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210508-99-518952/2