Grünstadt

Ausgebüxtes Pferd verursacht Autobahnsperrung

Ein freiheitsliebender Gaul hat am Samstag bei Grünstadt in Rheinland-Pfalz für eine Vollsperrung der A6 gesorgt. Mehrere Zeugen hätten am Mittag das galoppierende Pferd gemeldet, teilte die Polizei mit. Das Tier sei zuvor über eine Umzäunung gehüpft und davongeprescht. Eine Streife habe den Ausreißer schließlich einfangen und einem Verantwortlichen übergeben können. Ein Foto zeigte einen Polizeibeamten, der das Pferd auf der Autobahn an einem am Halfter befestigten Seil hielt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net