Archivierter Artikel vom 20.01.2020, 13:20 Uhr
Mainz/Koblenz

Aus dem Bunker ans Licht gebracht: Sichtung der Darknet-Server bald abgeschlossen

Die grobe Sichtung des Materials aus dem Darknet-Rechenzentrum in einem früheren Bunker an der Mosel soll bis Anfang Februar fertig sein. „Etwa zwei Drittel ist abgeschlossen“, sagte Christian Wollstadt vom Landeskriminalamt am Montag in Mainz. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz werde voraussichtlich Ende Februar oder Anfang März Anklage erheben.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net