Asylunterkunft nach Brand evakuiert: Vier Menschen verletzt

Im Gemeinschaftsraum einer Asylunterkunft bricht ein Feuer aus. Die Polizei vermutet fahrlässiges Handeln als Brandursache. Hinweise auf eine politisch motivierte Tat gibt es zunächst nicht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net