Worms

Archäologen stoßen auf Reste der alten Wormser Dombauhütte

Archäologen sind an der Südseite des Wormser Doms auf Überreste der alten Dombauhütte gestoßen. Beim Entfernen der Bodenplatten sei ein Stück Mauer zum Vorschein gekommen, sagte die Leiterin der Landesarchäologie Mainz, Marion Witteyer, auf Anfrage. «Auf alten Plänen kann man erkennen, dass das nur die alte Dombauhütte sein kann.» Solche Werkstätten gibt es seit dem Mittelalter, sie sind für den Erhalt der Gotteshäuser zuständig.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net