Arbeitsmarktzahlen für Oktober werden vorgelegt

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die positive Entwicklung am rheinland-pfälzische Arbeitsmarkt hat nach Einschätzung von Experten im Oktober angehalten. Es sei damit zu rechnen, dass die Arbeitslosenzahl trotz eingetrübter Konjunkturaussichten im abgelaufenen Monat weiter zurückgegangen sei, hieß es. Die Auftragsbücher der Unternehmen seien noch gefüllt.

Die Bundesagentur für Arbeit legt heute um 10 Uhr die Arbeitslosenzahlen für Oktober vor. Im September war die Quote erstmals seit langem unter die Fünf-Prozent-Marke gesunken und lag bei 4,9 Prozent. Insgesamt waren in Rheinland-Pfalz rund 102 600 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 4,8 Prozent oder 5200 weniger als im August. Im Vergleich zum September 2010 waren 8700 Menschen weniger ohne Arbeit.