Appell von Dreyer an die SPD: Mit Vorsitzenden fair umgehen

Mannheim/Mainz (dpa/lrs) – Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer (SPD) appelliert an die SPD, mit den künftigen Vorsitzenden der Partei fair umzugehen. „Es gab zu oft in der Vergangenheit einen schlechten Umgang mit der Führung, und das muss aufhören“, sagte Dreyer in einem Interview mit der Zeitung „Mannheimer Morgen“ (Samstag). Die SPD sollte „einen anderen Umgang pflegen“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin. „Es gibt Wahlen zum Parteivorsitz, und wer gegen eine Person ist, kann jemand anderes wählen oder selbst antreten.“

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net